Berater (m/w/d) Digitalzentrum und Digitalwirtschaft
GIZ
Dakar
il y a 4j

Tätigkeitsbereich

Das Programm Jobpartnerschaften und Mittelstandsförderung in Senegal orientiert sich am senegalesischen Entwicklungsplan Plan Sénégal Emergent und hat zum Ziel, das beschäftigungswirksame Wachstum von afrikanischen und europäischen Unternehmen in Senegal zu erhöhen.

Hier setzt das Vorhaben Jobpartnerschaften und Mittelstandsförderung mit der Verbesserung der Voraussetzungen für Investitionen europäischer und afrikanischer Unternehmen in Senegal sowie mit der Steigerung der Kapazität von senegalesischen Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen an.

In diesem Rahmen und in Übereinstimmung mit nationalen Förderschwerpunkten implementiert das Vorhaben ein Digitalzentrum als Struktur zur Unterstützung, zur Wissensvermittlung und zum Austausch mit der lokalen und internationalen digitalen Wirtschaft in Senegal.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung der Strategie zur Implementierung der Struktur Digitalzentrum in Übereinstimmung mit dem Konzept Digitalzentren des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
  • Adaption der Struktur Digitalzentrum an die Aktivitäten des Programms Jobpartnerschaften und Mittelstandsförderung
  • Etablierung der Struktur Digitalzentrum und Verantwortung für die Umsetzung und die fachliche und organisatorische Steuerung aller Aktivitäten
  • Konzeptionierung und Veranstaltung von Austauschformaten innerhalb der Akteurslandschaft der Digitalen Wirtschaft in Senegal sowohl mit der Privatwirtschaft als auch mit Regierungsorganisationen
  • Konzeptionierung und Moderation von Austauschformaten mit internationalen Akteuren der Digitalen Wirtschaft
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Weiterentwicklung eines Hubs der Digitalen Wirtschaft im ländlichen Raum
  • Entwicklung von Unterstützungsformaten für lokale Klein- / Mittelunternehmen zur Weiterentwicklung ihrer digitalen Kompetenzen
  • Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik und in Betriebswirtschaft
  • Langjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung, Beratung von IT Projekten, Managementberatung, Organisationsentwicklung
  • Vertiefte fachliche Kenntnisse im Themenfeld Moderation und Coaching mit agilen Methoden (SCRUM)
  • Berufliche Erfahrung sowohl im Kontext multinationaler Konzerne, Start-ups wie auch als Unternehmer*in
  • Sicherer Umgang mit dem sensiblen Kontext der Förderung von privatwirtschaftlichen Aktivitäten im entwicklungspolitischen Zusammenhang
  • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz, Teamplayer mit einer hohen Einsatzbereitschaft in einem interdisziplinären und interkulturellen Team
  • Fähigkeit, auch unter hoher Belastung und Zeitdruck die Leistungserbringung sicherzustellen sowie die Fähigkeit, sich schnell in GIZ-Prozesse und -Verfahren einzuarbeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sowie gute Französischkenntnisse
  • Postuler
    Ajouter aux favoris
    Retirer des favoris
    Postuler
    Mon email
    En cliquant sur « Continuer », je consens au traitement de mes données et à recevoir des alertes email, tel que détaillé dans la Politique de confidentialité de neuvoo. Je peux retirer mon consentement ou me désinscrire à tout moment.
    Continuer
    Formulaire de candidature